www.paestum.de Panoramen Hotels, Mietwagen, Last Minute  Pflanzen   Zaehler  English Italiano Francais Espanol
Bahn
Email
Ausflugsziele
Paestum
Agropoli
Amalfi
Capri
Caserta
Cilento
Golf von
Neapel

Golf von
Salerno

Ischia
Neapel
Pompeji
Salerno
Sorrent
Mehr als 500 Photos, 39 Pano-
ramen und Informationen zu 
PAESTUM  und weiteren herausragenden 
Reisezielen in Kampanien

Klicken Sie links auf den gewünschten Ort
oder rechts auf das zugehörige Foto !
    

Paestum - eine Reise in die Antike
Drei griechische Tempel, Pompeji und Herkulaneum

Paestum ist ein kleiner Ort am Golf von Salerno. Es gibt zwar einen eigenen Bahnhof in unmittelbarer Nähe zu den Tempeln aber einen eigenständigen Ortskern gibt es nicht. Paestum gehört zu Capaccio. So gesehen ist es durchaus verständlich, wenn viele Deutsche diesen Ort gar nicht kennen. Für viele andere ist es dagegen eine erhebliche Bildungslücke, wenn man nicht weiß, dass in Paestum die drei am besten erhaltenen griechischen (dorischen) Tempel dicht beieinander stehen. Diese archaeologische Attraktion hat dazu geführt, dass sich in Paestum etliche 4-Sterne-Hotels und ein 5-Sterne-Hotel befinden, die auch außerhalb der Sommersaison nicht leer bleiben. Hotels dieser Kategorie sind auch für Kongresse bestens gerüstet. Dass hier gleich drei Tempel-Bauwerke stehen, zeigt, dass Paestum zur Zeit seiner Erbauung (550-450 v.Chr.) ein bedeutendes Handelszentrum war. Das hat natürlich auch mit seiner zentralen Lage in der Nähe der Sele-Mündung am Golf von Salerno zu tun.

Paestum - Urlaub am Meer
Rund 40 Kilometer Sandstrand am Golf von Salerno

Die Bedeutung für den Handel ist zwar schon lange verloren gegangen, aber die zentrale Lage am Golf ist geblieben. Paestum ist heute praktisch das touristische Zentrum für die gesamte Golfküste, die durch einen fast durchgehenden feinen Sandstrand entlang der ca. 50 km langen Küstenlinie von Agropoli bis Salerno gekennzeichnet ist. Die Strände in den touristisch bekannteren Regionen der Amalfiküste, Capri und auch am Golf von Neapel mit Sorrent sind dagegen eher winzig. Ob man überhaupt im Golf von Neapel mit einem Hinterland von ca. 4 Millionen Einwohnern im Meer baden mag, bleibt auch noch eine offene Frage.

Wer im Meer baden möchte, findet hier wirklich genügend Strände vor, die auch flach und damit kinderfreundlich sind. Gepflegte Promenaden - wie z.B. an der Riviera - sucht man selbst in Paestum vergebens. Neben den Nobel-Hotels mit ihren Privatstränden gibt es natürlich auch andere Ferienquartiere. In erster Linie sind dies Campingplätze am Meer, die aber häufig auch Ferienwohnungen vermieten und für Tagesgäste offen sind. Wer sein Quartier nicht direkt am Meer gewählt hat, hat trotzdem gute Möglichkeiten, mit dem PKW einen der unzähligen Lidos mit bewachtem Parkplatz (hier sollte man nicht zu sparen versuchen!), Liegestühlen, Sonnenschirmen, Umkleidekabinen und Toiletten aufzusuchen.

Paestum - Amalfi, Sorrent und Capri im Norden
und die Landschaft des Cilento-Nationalparks im Süden

Wer genug von "Tempel und Meer" hat, findet hier noch sehr viel  mehr : Tagesausflüge an die Amalfiküste, Sorrent, Capri, Neapel, Pompeji und Vesuv sind von hier aus gut möglich. Und wer schon alles kennt, der wird südlich von Paestum die wunderschöne Landschaft des Cilento-Nationalparks an der Küste und im bergigen Hinterland für Entdeckungsreisen mit dem PKW oder sogar für Trecking- und Radtouren bevorzugen.

Diese Website benutzt weder Java, Javascript, Active-X oder Flash und eignet sich damit auch für Besucher mit vorsichtigen Browsereinstellungen.
Allerdings ist dafür mehr "Handarbeit" zu leisten. Beim Internet-Explorer und bei Firefox können Sie mit F11 oder unter Ansicht auf den Vollbild-Modus umschalten.
Die Seiten genügen dem W3C-Standard für HTML 4 und sind mit neueren Versionen von Internet-Explorer und Firefox getestet. Die nachfolgenden Seiten verwenden Frames. Sollte Ihr Browser dies nicht unterstützen, können Sie die Seiten auch über das NO FRAMES MENÜ aufrufen.
Die Hyperlinks werden von mir von Zeit zu Zeit überprüft. Sollten Sie dennoch auf einen nicht funktionierenden Link stoßen, bitte ich um Nachricht. Ebenso, wenn Sie inhaltliche Fehler entdecken oder eigene Vorschläge für Links haben.

=>   Copyright und Disclaimer



Zurück zurück nach oben